AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Fa. Amp-Master
Hans-Peter Kühn
Auf den Pöthen 66
D-42553 Velbert

§1: Allgemein
1. Mit der Auftragsgabe werden diese Geschäftsbedingungen vom Käufer vollständig anerkannt.
Alle Abweichungen haben nur Gültigkeit, wenn wir sie ausdrücklich schriftlich im Einzelnen bestätigen.
Bei Bestellformulierungen, die dem Zweck dienen, unsere AGB's auszuschließen, wie z. B.  "... zu unseren Ihnen bekannten Einkaufsbedingungen..."  wird der Auftrag ohne weitere Begründung - auch unter Anwendung von §1.3 - grundsätzlich abgelehnt.
2. Alle Angebote sind freibleibend. Alle Lieferzeitangaben geschehen immer unter Vorbehalt.
3. Unser Produktangebot ist für private Anwender bestimmt, die diese Produkte auf eigene Gefahr verwenden.
Der Wiederverkauf unserer Produkte wird von uns nicht unterstützt. Geschäftlich tätige Kunden werden wie Privatkunden behandelt.
4. Lieferung und Zahlung
Alle Lieferungen nur per Vorkasse oder PayPal. Wir liefern grundsätzlich nicht auf offene Rechnung.
Der Kaufvertrag kommt spätestens mit der Lieferung der Ware zustande.
Alle Lieferungen gehen auf Rechnung und Gefahr des Käufers. Der Gefahrenübergang findet bei Übergabe der Ware durch den Transportdienst statt.
Aufträge können per Webshop, telefonisch, per E-Mail, oder per Brief an uns gerichtet werden.
Alle Preise sind wegen Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG exkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Selbstabholung nur bei Terminabsprache und gegen Barzahlung möglich. Kein Ladenverkauf.
Den Status Ihres Auftrages erfahren Sie auf Anfrage.
Lieferzeit: In der Regel max. 2-3 Arbeitstage, je nach Auftrag und betrieblicher Situation auch länger.
Sollten sich längere Verzögerungen ergeben, z. B. durch Materialbeschaffung usw., werden Käufer rechtzeitig benachrichtigt.

§2: Lieferung und Zahlung Inland
1. Kein Mindestbestellwert.
2. Bei Vorkasse bitte unbedingt die Bestellnr. als Verwendungszweck angeben, sonst können Zahlungseingänge nicht, oder nur erschwert zugeordnet werden.
3. Versandkosten
Bei einem Auftragswert unter 200,00 Euro: 8,00 Euro
Bei einem Auftragswert ab 200,00 Euro: versandkostenfrei
Auch Waren mit kleinsten Abmessungen werden aus Gründen des Nachweises grundsätzlich als versichertes Paket versendet.

§3: Lieferung und Zahlung Ausland
1. Kein Mindestbestellwert.
Lieferung nur per Vorkasse. Es ist zu beachten, dass die Überweisung für uns nebenkostenfrei erfolgen muss.
In ,,Nicht-EU-Ländern" erfolgt mehrwertsteuerfreie Lieferung.
2. Wir liefern nur in folgende Länder:
Benelux, Dänemark, Finnland, Frankreich, GB (UK), Italien, Norwegen*, Österreich, Portugal, Schweden, Schweiz*, Spanien.
*=Nicht-EU-Land
Auf Grund bestehender Zollbestimmungen liefern wir in Nicht-EU-Länder nur bis zu einem max. Warenwert von 1.000,00 Euro
(inkl. Versandkosten; o. Mwst)
Mehrwertsteuererstattung bei Selbstausfuhr des Käufers ist nicht vorgesehen.
3. Versandkosten
Bis 1kg:  22,00 Euro (18,50 netto) pauschal

§4: Rabatte
Unser Angebot ist für Privatkunden bestimmt. Daher sind alle Preise ausschließlich für Endverbraucher kalkuliert.
Wir gewähren folgende Rabatte:
5% bei einem Auftragswert ab 1.000,00 Euro;  10% bei einem Auftragswert ab 2.000,00 Euro. Bei einem Auftragswert ab 5.000€ sollte Amp-Master vor Bestellung kontaktiert werden.
Wenn im Falle einer Rabattgewährung vom Widerrufsrecht Gebrauch gemacht wird, und nur teilweise Ware zurückgegeben wird, so wird bei der Gutschrift ein entprechender Abzug (Rabattauflösung) gemacht, wenn die behaltene Ware die Rabattgrenze unterschreitet.

 

§5: Produkthaftung  -  (Umgang mit gefährlichen Spannungen)
Unsere Produkte (eLaRe und dessen Varianten) werden, so weit erforderlich, nach den gültigen Bestimmungen gefertigt.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Produkte ausschließlich für Audioanwendungen konstruiert sind. Wir haften nicht für Fehlfunktionen usw., die auf zweckfremde Anwendungen zurückzuführen sind. Jeder, der unsere Produkte aufbaut, einbaut, anwendet oder weiterverarbeitet, handelt ausschließlich auf eigene Gefahr. Wir lehnen in jedem Fall jegliche Haftung für resultierende Sach- und Personenschäden und sich daraus ergebende Folgeschäden grundsätzlich ab. Verpflichtungen nach den allgemeinen Gesetzen, z. B. Haftung bei grober Fahrlässigkeit, bleiben hiervon unberührt. Der Anwender hat ggf. Sicherheitsrichtlinien zu beachten.

 

§6: Gewährleistung
Alle Amp-Master-Produkte unterliegen der gesetzlichen Sachmangelhaftung gemäß §434 BGB. Diese bezieht sich auf die kostenlose Beseitigung von Fehlfunktionen, Materialfehlern und mangelhafter Verarbeitung. Ausgenommen sind Fehlfunktionen oder Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung oder zweckfremden Einsatz entstanden sind, sowie Sicherungselemente, Batterien, Akkus, Glühlampen, Röhren.
Gewährleistungstätigkeiten werden ausschließlich von uns durchgeführt. Bei Veränderungen oder Reparaturversuchen durch den Käufer oder durch Dritte erlischt jeglicher Gewährleistungsanspruch. Eine Gewährleistungsleistungstätigkeit verlängert nicht die gesetzliche Gewährleistungszeit.
Wird festgestellt, dass ein Modul fehlerfrei arbeitet und der Fehler im Peripherie-Aufbau des Kunden liegt, so kann die Überprüfung kostenpflichtig sein.
Zur Überprüfung oder Fehlerbeseitigung von Elektronikmodulen müssen diese jeweils wie im Lieferzustand erhalten, zurückgesendet werden. D. h., Module im eingebauten Zustand (z. B. fertig aufgebautes Kundengerät) können nicht angenommen werden.

 

Sonstiges:

1. Kostenpflichtige Reparaturen
Wir reparieren ausschließlich von uns hergestellte Elektronik-Module. Diese müssen jeweils wie im Lieferzustand erhalten, zurückgesendet werden. D. h., Module im eingebauten Zustand (z. B. fertig aufgebautes Kundengerät) können nicht angenommen werden.
Beauftragt uns ein Kunde mit der Überprüfung oder Reparatur unserer Elektronikmodule, so wird der Vorgang grundsätzlich in zwei kostenpflichtige Abschnitte eingeteilt:
a: Fehlersuche; b: Fehlerbeseitigung.
Oft müssen defekte/beschädigte Bauteile erst ersetzt werden, um die Fehlersuche fortsetzen zu können.
In seltenen Fällen kann es sein, dass eine längere Fehlersuche erfolglos bleibt, bzw., dass sich nach längerer Fehlersuche herausstellt, eine Reparatur ist nicht möglich, oder die weiteren Kosten in keiner Realation zum Neupreis stehen. In jedem Falle bleibt der Aufwand der Fehlersuche kostenpflichtig.
Kostenvoranschläge sind ebenfalls kostenpflichtig, da in der Regel eine Fehlersuche erforderlich ist, um den Fehler und somit die Reparaturkosten feststellen zu können, oder es müssen defekte/beschädigte Bauteile erst ersetzt werden, um die Fehlersuche fortsetzen zu können. Die Suche kann auch erfolglos sein, oder mehr Zeit in Anspruch nehmen, als die Fehlerbeseitigung. In einigen Fällen ist daher ein KVA nicht möglich. Keine Kosten fallen an, wenn der Fehler und der Reparaturaufwand offensichtlich ist.
Zusätzlicher Hinweis:
In der Regel sind wir als Entwickler und Hersteller am besten in der Lage, Fehler an unseren Modulen schnell zu finden und zu beheben, was selbstverständlich von uns erwartet wird und in den allermeisten Fällen auch geschieht.
Aber es ist durchaus möglich, dass kleine Fehler manchmal einen großen Suchaufwand erfordern, und die eigentliche Reparatur so geringfügig ist, dass sie in keinem Verhältnis zum Suchaufwand steht, oder dass ein Fehler auch nach größerem Aufwand nicht festgestellt werden kann. Solche seltenen Fälle sind bedauerlich, jedoch nicht auszuschließen.
Bisher wurden fast alle Reparaturen schnell und kostengünstig durchgeführt.

 

2. Bedienungsanleitungen, Schaltpläne

Für jedes Modul steht eine Anleitung zum Download zur Verfügung, die den Aufbau der bestimmungsgemäßen Funktion in vollem Umfang ermöglicht. Schaltpläne sind grundsätzlich kein Vertragsbestandteil.
Anleitungen, sowie Skizzen, Grafiken, Datentabellen, usw. die auf unseren Webseiten zur Verfügung stehen, dienen der Information des Betrachters und dürfen nur zu privaten Zwecken heruntergeladen werden.

Sollte der Kunde/Anwender ein Modul öffnen um die Schaltung und deren Bauteile zu erkunden, so darf er seine Erkenntnisse nicht verbreiten. Auch jede andere Art der Verbreitung, wie "teilen" usw., ist strengstens untersagt. Der Empfänger solcher verbreiteten Daten kann sich auch bei Unkenntnis der Urheberrechte strafbar machen. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.


3. Alle Angaben auf unseren Webseiten, in Bedienungsanleitungen, Datenblättern, Zeichnungen, sowie über Produkteigenschaften, usw. wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Dennoch können diese Angaben unbemerkte Fehler enthalten, für die wir keine Haftung übernehmen. Technische Änderungen, die der Verbesserung dienen, bleiben vorbehalten. Ebenso bleiben Irrtümer vorbehalten.

 

4. Eigentumsvorbehalt
Alle von uns gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser uneingeschränktes Eigentum

 

5. Rechtsstreitigkeiten
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) zwischen Verbrauchern und Unternehmern bereit, aufrufbar unter http://ec.europa.eu/odr